Schlagwort-Archive: Zielgruppe

Das Politikmuseum als Guerilla-Museum (politische Audioguides)

Warum gibt es eigentlich nicht schon ein echtes Politik Museum? Jede Ausstellung ist politisch – man muss sie nur entsprechend kommentieren. Wir wollen unterschiedliche Persönlichkeiten animieren, das zu tun, und wollen sie dabei inhaltlich begleiten. Berühmte und Nichtberühmte, mit oder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter angelaufene Experimente, Ideentank, Museenideen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Politische Talk Taxis –

Ein Feedback Instrument Ausgehend von der Idee der Streitstifter, handelt es sich hier um ein Format politischer Bildung, das in Taxis durchgeführt wird. In verschiedenen Orten der Bundesrepublik fahren Taxis mit verbilligtem Fahrpreis, in denen die Fahrgäste durch speziell geschulte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ideentank | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

politiche Kontroversen vor Ausstellungstexten

Insbesondere Texte in Ausstellungen werden immer für bare Münze genommen. Dabei sind das Autorentexte wie andere auch. Wir haben deshalb die Idee: Provokateure stellen sich neben Besucher und Besucherinnen, die Ausstellungstexte lesen und beginnen, schlecht über den Text zu reden: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter angelaufene Experimente, Ideentank, Museenideen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Politische Bildung an Haltestellen

An verschiedenen Haltestellen werden anstelle der üblichen Werbung im Glaskasten politische Informationen/Provokationen platziert. Variante 1: Schauspieler oder speziell geschulte Personen stiften an den Haltestellen politische Kontroversen. Siehe Streitstiftung Variante 2: In Glaskästen werden gefakte Webebotschaften (siehe auch Giftschrank: Heroin aus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ideentank | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Die politische Tupperparty

Wenn wir schon von „aufsuchender“ Politischer Bildung sprechen warum kommen wir dann eigentlich nicht gleich zu den Leuten nach Hause? Bei diesem Konzept können politisch geschulte Stimmungsmacher und Entertainer gebucht und zu Menschen nach hause geschickt werden, um politische Shows … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Giftschrank, Ideentank | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Panini-Bilder für Schulbücher

Schulbücher für den Gemeinschaftskundeunterricht sind selten aktuell, zum Beispiel weil in ihnen Fotos der aktuellen Amtsträgerinnen und Amtsträger enthalten sind. Kaum sind sie erschienen, tritt jemand der Abgebildeten zurück. Das könnten wir ändern: Eine Vorlage liefern Fußballfans, die im Vorfeld … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ideentank | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Warum gibt es eigentlich keine Politikmesse?

Bei einer Politikmesse hätte man die Möglichkeit, verschiedene politische Meinungsbildner im unmittelbaren Wettbewerb zu erleben und gleichzeitig direkt mit ihnen in Kontakt zu treten. Dabei könnten sie den Aufwand, den sie für ihre Überzeugungsarbeit betreiben, selbst bestimmen. Es könnten auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Giftschrank | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen